Termin,Orte,Programme

Nachstehend sehen Sie, wo Sie wann Ihno Tjark Folkerts mit welchem
Programm erleben können. Aufgelistet werden öffentliche Konzerte, Auftritte bei geschlossenen Veranstaltungen finden ggf. keine Erwähnung.
Eintrittskarten sind entweder in den jeweiligen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter Tel. 04264/9206 oder 0170/9042753, per E- Mail unter info@trio-ihnotjarkfolkerts.de oder unter "Kartenbestellung" auf dieser Website erhältlich. Falls sie per E- Mail ordern wollen, nennen sie bitte ihre Postadresse und die gewünschte Anzahl an Karten (normaler Vorverkauspreis € 14.-/ ermässigt € 10.-)

Und nun: Viel Vergnügen!

Krönen Sie besondere Ereignisse wie Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Firmenfeierlichkeiten u. ä. m. mit einem Auftritt von Ihno Tjark Folkerts! Treten Sie unter 01709042753 mit mir in Kontakt oder sprechen mich nach einem meiner Konzerte einfach an...

Sie suchen nach hochqualifiziertem Violin- oder Kammermusikunterricht? Unter der Voraussetzung, dass Sie nicht weiter als 30 km von meinem Wohnort (27367 Sottrum) entfernt leben, treten Sie gern mit mir in Kontakt...

Ein kleines Licht am Ende des Tunnels... Unter Einhaltung sämtlicher Anti- Covid-19- Regeln (Abstände, Hygiene, Teilnehmerlisten etc.) sind nachstehend aufgelistete Konzerte wieder möglich!

Gelting, St. Katharinen- Kirche
Sonntag, 13. September, 20 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Glanzlichter der deutschen Dichtkunst wie "Der Taucher" oder "Belsatzar" im Wechselspiel mit herrlicher Musik von Bach, David, Hero Folkerts und Paganini- ein inspiriertes Erlebnis der Extraklasse in einer der schönsten Kirchen Schleswig- Holsteins!

Zinnowitz, ev. Kirche Zinnowitz
Donnerstag, 17. September, 17 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
In diesen besonderen Zeiten ist es spannend zu erfahren, wie sich zu Zeiten die größten Vertreter der Geistesgeschichte mit den wirklich relevanten Themen des Lebens befasst haben- zusammen mit Musik von Johann Sebastian Bach bis zu Hero Folkerts ein eindruckliches Kunturerlebnis!

Zinnowitz, ev. Kirche Zinnowitz
Donnerstag, 17. September, 20 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Auch in Zinnowitz wird man sich köstlich amüsieren über all die Hürden, die Tobias Knopp auf der Suche nach der richtigen Frau für`s Leben nehmen muss und die Reaktion von Frau Zwiel auf den Tod ihres Mannes... ein herrlicher Spaß mit Schauspiel und Musik!

Maasholm, Petrikirche
Sonntag, 20. September, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate"
1954 schrieb Erich Kästner seinen berührenden Gedichtzyklus "Die Dreizehn Monate"; mal heiter, mal von leiser Wehmut durchzogen wird Kästners Werk im Dialog mit Musik von Bach bis Massenet zu einem eindrücklichen literarisch- musikalischen Erlebnis!

Maasholm, Petrikirche
Sonntag, 20. September, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Erleben Sie die sprachliche Wucht von sieben berühmten Balladen (z. B. "Der Erlkönig" oder "Der Taucher") zusammen mit Musik für Solovioline von Bach, Folkerts, David und Paganini- ein Genuss!

Westerland/Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 21. September, 17:00/ 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Worüber freut sich Herr Sauerbrot und was hat "Die schöne Monika" mit dem "Heiligen Antonius von Padua" vor? Die Lösung dieser und vieler anderer Fragen erleben Sie in diesen wunderbaren schauspielerisch- musikalischen Aufführungen!

Ostseebad Boltenhagen, Kirche auf der Paulshöhe
Dienstag, 22. September, 17 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Wie passt die berühmte "Romance" von Camille Saint- Saens in der Bearbeitung des Geigers Ihno Tjark Folkerts mit den Reflektionen von Heinrich Christian Wilhelm Busch zur Wiedergeburt? Wie straft Rektor Debisch seinen Sohn? Die Antwort auf all diese Fragen erleben Sie in diesem amüsanten nachmittäglichen Programm der Extraklasse...

Ostseebad Boltenhagen, Kirche auf der Paulshöhe
Dienstag, 22. September, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Wie beantworteten große Geister wie Goethe, Schiller, Heine, Fontane oder die Droste- Hülshoff die Fragen nach dem wirklich Relevanten im Leben wie Liebe und Hass, Leben und Tod, Naturgewalten oder die Hybris der Technik? Spannende Antworten, beleuchtet und überhöht mit Musik von Johann Sebastian Bach bis Hero Folkerts.

Westerland/ Sylt
Podium über dem Alten Kursaal
Donnerstag, 24. September, 17 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
"Vor seinem Löwengarten, das Kampfspiel zu erwarten, saß König Franz"- welch ein Szenario! Zeugnisse deutscher Sprachkultur wie "Der Handschuh", "Der Taucher" oder "Die Brück´am Tay" im Dialog mit virtuoser Musik für Solovioline- ein Genuss der Extraklasse.

Westerland/ Sylt
Podium über dem Alten Kursaal
Donnerstag, 24. September, 19:30 Uhr
"Die Dreizehn Monate"
Musik von Bach, Telemann, Dvorak, Tschaikowsky und Massenet im Wechselspiel mit Erich Kästners "Die Dreizehn Monate"- lesen Sie mehr zu diesem wundervollen Abend in der Spalte gleich links!

Ostseebad Boltenhagen
Kirche auf der Paulshöhe
Freitag, 2. Oktober, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Kästners anrührender Gedichtzyklue im Dialog mit Musik für Violine solo- ein Genuss! (Lesen Sie bitte mehr zu diesem wundervollen Programm in der Spalte gleich links).

Ostseebad Boltenhagen
Kirche auf der Paulshöhe
Freitag, 2. Oktober, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Sieben Balladen im Wechsel mit Musik von Johann Sebastian Bach bis Hero Folkerts- ein eindrückliches Erlebnis! (Mehr zu den Inhalten lesen Sie in der linken Spalte unter "Verfügbare Programme").

Maasholm (Schlei)
Petrikirche
Sonntag, 4. Oktober, 17 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Was "Der Weise" für merkwürdige Ratschläge erteilt und wie Tobias Knopp nach langer Irrfahrt die richtige Frau für`s Leben findet- das und noch viel mehr zusammen mit Musik von Bach bis Saint - Saens- ein Genuss der Extraklasse! (Mehr dazu in der Spalte links).

Maasholm (Schlei)
Petrikirche
Sonntag, 4. Oktober, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
"Der Taucher" und Paganinis Caprice Nr. 14, "Der Gott und die Bajadere" und das freitonale Werk von Hero Folkerts- ein inspirierter Abend! (Lesen Sie mehr zum Programm in der Spalte gleich links).

Westerland/ Sylt
Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 5. Oktober, 17 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Wie "Meister Zwiel" zu Tode kommt und ob "Der Heilige Antonius von Padua" allen Versuchungen widerstehen kann, erfahren Sie im Verlauf dieses heiteren schauspielerisch- musikalischen Nachmittags! (Mehr zum gesammten Programm lesen Sie in der linken Spalte).

Westerland/ Sylt
Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 5. Oktober, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Sieben der berühmtesten Balladen im Dialog mit Musik von Paganini, Folkerts, David und Bach- ein herrliches Erlebnis! (Alles zu diesem Abend in der Spalte gleich links).

Westerland/ Sylt
Podium über dem Alten Kursaal
Dienstag, 6. Oktober, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Tschaikowski, Massenet, Telemann, Dvorak u.a.m. im Wechsel mit Kästners anrührendem Gedichtzyklus aus dem Jahr 1954- ein packendes musikalisch- literarisches Erlebnis! (Mehr zu den Inhalten in der linken Spalte).

Westerland/ Sylt
Podium über dem Alten Kursaal
Dienstag, 6. Oktober,19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Drei Briefe an Maria Anderson zeigen einen wenig bekannten Wilhelm Busch und auch die Ratschläge, die uns "Der Weise" zu geben hat, mögen manchen überraschen... zusammen mit Musik für Violine solo ein wundervoller Abend (Mehr zu den Inhalten in der Spalte gleich links).

Haddeby bei Schleswig
St. Andreas- Kirche
Sonntag, 11. Oktober, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Ausgesuchte Werke für Violine solo im Wechsel mit Kästner wenig bekanntem, aber wunderschönen Werk aus dem Jahr 1954- ein hochkarätiges Vergnügen! (Mehr zum Programm in der linken Spalte).

Haddeby bei Schleswig
St. Andreas- Kirche
Sonntag, 11. Oktober, 20:00 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Um was es im Leben Wirklich geht in der Reflektion von Geistern wie Goethe, Schiller, Heine, Fontane und der wunderbaren Droste- Hülshoff und herrliche Musik vom Barock bis zur Moderne: Ein Genuss der Extraklasse! (Mehr zu den Inhalten lesen sie bitte in der Spalte gleich links).

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Donnerstag, 22. Oktober, 17 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Paganini trifft Meister Zwiel und J. S. Bach Tobias Knopp auf der Suche nach der richtigen Frau für`s Leben? Das kann ja heiter werden... Genau! Mehr zu diesem ebenso hochklassigen wie amüsanten Programm lesen Sie in der Spalte gleich links.

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Donnerstag, 22. Oktober, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Viele von uns stellen sich in diesen Zeiten Fragen nach den wirklich relevanten Dingen im Leben- ähnlich wie es Goethe, Schiller, Heine, Fontane und die großartige von Droste- Hülshoff in ihren unsterblichen Balladen auch schon taten- zusammen mit herrlicher Musik für Violine ein besonders intensiver und inspirierender Abend! (Mehr in der linken Spalte).

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Freitag, 23. Oktober, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Ein wunderbar berührender Gedichtzyklus von Erich Kästner im engen Dialog mit Musik von Bach, Telemann, Dvorak, David, Tschaikowsky und Massenet ("Thais- Meditation")- ein perfekter musikalisch- literarischer Genuss! (Mehr zu den Inhalten lesen Sie in der linken Spalte unter "Verfügbare Programme").

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Freitag, 23. Oktober, 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
"Ein äußerst unterhaltsamer Abend im Hause Busch"- das war die Überschrift der Besprechung meines Auftritts im Wilhelm- Busch- Geburtshaus in Wiedensahl. Erleben auch Sie, was die Kritik so begeisterte! (Mehr zum Programm in der Spalte gleich links auf dieser Seite).

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Sonntag, 1. November, 17 Uhr und 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Lassen Sie sich am Beginn des trüben Novembers mit dem zeitlosen Humor eines Wilhelm Busch und ganz wunderschöner Musik von Bach bis Saint- Saens in das "Land des Lächelns", ja des Lachens entführen! (Mehr zu den Inhalten dieses herrlichen Abends erfahren Sie in der Spalte gleich links).

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 2. November, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Welch eine Idee: Ein dreizehnter Monat, der alles Schöne in sich vereint! Kästners herrlicher Gedichtzyklue aus dem Jahr 1954 im Einklang mit Musik von Bach, Paganini, Dvorak, Tschaikowsky u.a. m.- ein Erlebnis der Extraklasse! (Eine weitergehende Beschreibung des Programms finden Sie in der linken Spalte!).

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 2. November, 19:30 Uhr
"Berühmte deutsche Balladen"
Beleuchtet und vertieft von Musik (Bach, David, Folkerts, Paganini) erleben Sie sieben deutsche Balladen von Goethe, Heine, Schiller u.a.- ein großartiger literarisch- musikalischer Abend! (Siehe unter "Verfügbare Programme" in der linken Spalte).

Die Liste der Auftritte von Ihno Tjark Folkerts wird demnächst weiter aktualisiert- bleiben Sie informiert und gespannt!

Stand: 13. 10. 2020