Termin,Orte,Programme

Nachstehend sehen Sie, wo Sie wann Ihno Tjark Folkerts mit welchem
Programm erleben können. Aufgelistet werden öffentliche Konzerte, Auftritte bei geschlossenen Veranstaltungen finden ggf. keine Erwähnung.
Eintrittskarten sind entweder in den jeweiligen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter Tel. 04264/9206 oder 0170/9042753, per E- Mail unter info@trio-ihnotjarkfolkerts.de oder unter "Kartenbestellung" auf dieser Website erhältlich. Falls sie per E- Mail ordern wollen, nennen sie bitte ihre Postadresse und die gewünschte Anzahl an Karten (normaler Vorverkauspreis € 14.-/ ermässigt € 10.-)

Und nun: Viel Vergnügen!

Krönen Sie besondere Ereignisse wie Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Firmenfeierlichkeiten u. ä. m. mit einem Auftritt von Ihno Tjark Folkerts! Treten Sie unter 01709042753 mit mir in Kontakt oder sprechen mich nach einem meiner Konzerte einfach an...

Sie suchen nach hochqualifiziertem Violin- oder Kammermusikunterricht? Unter der Voraussetzung, dass Sie nicht weiter als 30 km von meinem Wohnort (27367 Sottrum) entfernt leben, treten Sie gern mit mir in Kontakt...

EINE BESCHREIBUNG MEINER VIER PROGRAMME FINDEN SIE IN DER LINKEN SPALTE UNTER "PROGRAMME IHNO TJARK FOLKERTS". VIELEN DANK FÜR IHR INTERESSE!

Ein neues Format: Sprache und Musik- ein kleines, feines Festival!
4 verschiedene Programme der Extraklasse, komprimiert auf zwei Tage- künstlerisch ein Berserkerakt, aber mit Verlaub- ich bin so frei!

Ostseebad Boltenhagen, Kirche auf der Paulshöhe
Samstag, 2. Oktober, 17 Uhr
"Jenseits der Sprache- Musik"
Nur kurz eingeführt erklingen Werke von J. S. Bach (fünf langsame Sätze/ Partita E- Dur), Ferdinand David (Sonate g- Moll) u.a.m. Lesen Sie mehr zu diesem intensiven Konzerterlebnis in der Spalte gleich links!

Ostseebad Boltenhagen, Kirche auf der Paulshöhe
Samstag, 2. Oktober, 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Paganini trifft Meister Zwiel und Tobias Knopp findet bei Musik von C. Saint- Saens die richtige Frau für`s Leben- ein herrlicher Spaß mit Niveau!

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 4. Oktober, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Kästners herrlicher Gedichtzyklus aus dem Jahr 1954 im Zwiegespräch mit Musik von Bach, Telemann, Mozart, Tschaikowsky und anderen- ein herbstlicher Genuss der Extraklasse!

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 4. Oktober, 19:30 Uhr
"Deutsche Balladen"
Sieben Balladen aus Federn großer deutscher Poeten, beleuchtet, kontrastiert und vertieft von virtuos
interpretierter Violinmusik. (Lesen Sie bitte mehr zu diesem Abend in der Spalte gleich links)

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Dienstag, 5. Oktober, 17 Uhr
"Jenseits der Sprache- Musik"
Fünf langsame Sätze und die Partita E- Dur BWV 1006 stehen im Zentrum dieses Konzerts, reizvoll kontrastiert durch Musik der Klassik, der Romantik und der Moderne. Mehr zu den Inhalten lesen Sie in der linken Spalte!

Westerland/ Sylt, Podium über dem Alten Kursaal
Dienstag, 5. Oktober, 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Heiter- Amüsantes vom Erfinder des Comic, schauspielerisch auf die "Bretter" gezaubert und von komödiantischer Musik begleitet- ein abendlicher Genuss! (Lesen Sie bitte mehr zu diesem Programm in der Spalte gleich links)

Maasholm, Petrikirche
Mittwoch, 6. Oktober, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Musik von Bach, Tschaikowsky, Mozart u.a.m. im Dialog mit Erich Kästners anrührendem Gedichtzyklus- ein Genuss! (Lesen Sie bitte mehr zu den Inhalten in der Spalte links unter "Programme Ihno TJark Folkerts)

Maasholm, Petrikirche
Mittwoch, 6. Oktober, 20 Uhr
"Deutsche Balladen"
Großmeister der deutschen Dichtkunst, reflektiert und vertieft durch Musik für Solovioline- mehr zu den Inhalten lesen Sie bitte in der linken Spalte.

Maasholm, Petrikirche
Donnerstag, 7. Oktober, 17 Uhr
"Jenseits der Sprache- Musik"
Werke von Bach, David, H. Folkerts, Massenet, Dvorak und Paganini, anekdotisch eingeführt und kommentiert- ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse!

Maasholm, Petrikirche
Donnerstag, 7. Oktober, 20 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Hilft Paganini Tobias Knopp, die Richtige Frau für`s Leben zu finden und wie klingt die Trauermusik zum Ableben von Meister Zwiel? Mehr zu diesem heiter- niveauvollen Programm lesen Sie in der linken Spalte; viel Vergnügen!

Nach weiteren Auftritten z. B. in Bad Rothenfelde (Haus des Gastes), dem Vogtland (Schloss Voigtsburg) und Düsseldorf (Jonakirche) im Oktober hier nun die anstehenden Konzerte im November:

Westerland, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 15. November, 17 Uhr
"Virtuose Musik und Erich Kästner"
Musik von J. S. Bach, Mozart, Telemann u. a. m. im Dialog mit Erich Kästners Gedichtzyklus "Die Dreizehn Monate"- ein musikalisch- literarischer Genuss! ( Mehr zu den Inhalten dieses Nachmittags im November lesen Sie in der linken Spalte)

Westerland, Podium über dem Alten Kursaal
Montag, 15. November, 19:30 Uhr
"Deutsche Balladen und virtuose Violinmusik"
Ist ihnen "Der Gott und die Bajadere" von J. W. v. Goethe ein Begriff? Dieser und andere Höhepunkte deutscher Dichtkunst erwarten Sie an diesem besonderen Abend, zusammen mit Musik von Bach, David, H. Folkerts un Paganini ein eindrucksvolles Erlebniss!

Westerland, Podium über dem Alten Kursaal
Dienstag, 16. November, 17 Uhr
"Jenseits der Sprache- Musik"
Flankiert von Interessantem zu Leben und Werk der Komponisten erklingt Musik von Bach (5 langsame Sätze und die Partita E- Dur BWV 1006), Paganini, H. Folkerts, Dvorak, Massenet u. a. m.- lesen Sie mehr zu diesem besonderen Konzert in der Spalte gleich links auf dieser Seite!

Westerland, Podium über dem Alten Kursaal
Dienstag, 16. November, 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Auf welchen Umwegen findet Tobias Knopp die richtige Frau für`s Leben und was rät uns "Der Weise"?
Das und noch viel mehr erfahren Sie an diesem heiter- amüsanten Abend: Zusammen mit Violinmusik von Bach bis Saint- Saens ein Genuss der Extraklasse!

Ostseebad Boltenhagen, Festsaal
Freitag, 19. November, 17 Uhr
"Erich Kästner und virtuose Musik"
Musik von Bach, Mozart, Dvorak, Telemann und anderen im Dialog mit Erich kästners "Die Dreizehn Monate"- ein schöner Herbstnachmittag im Festsaal des Ostseebades Boltenhagen- Genuss pur!

Ostseebad Boltenhagen, Festsaal
Freitag, 19. November, 19:30 Uhr
"Deutsche Balladen"
Gerahmt und intensiviert von Musik (Bach, David, H. Folkerts etc.) rezitiert Ihno Tjark Folkerts berühmte Balladen von Goethe, Schiller, Heine, Fontane und der Droste- Hülshoff- lesen Sie mehr zu diesem besonderen Abend in der Spalte gleich links!

Rotenburg/ Wümme, Kreisheimathaus
Samstag, 27. November, 17 Uhr
"Die Dreizehn Monate und virtuose Musik"
Erich Kästners anrührender Gedichtzyklus aus dem Jahr 1954 im Dialog mit virtuoser Musik von Bach, Mozart, Tschaikowsky u. a. m.- ein Genuss!

Rotenburg/ Wümme, Kreisheimathaus
Samstag, 27. November, 19:30 Uhr
"Deutsche Balladen"
Sieben der berühmtesten Balladen von Goethe, Schiller, Heine, Fontane und Droste- Hülshoff- ein musikalisch (Werke von Bach, David, H. Folkerts und Paganini) wie literarisch hochkarätiger Vorabend zum 1. Advent!

Rotenburg/ Wümme, Kreisheimathaus
Sonntag, 28. November, 17 Uhr
"Jenseits der Sprache- Musik"
Werke von J. S. Bach bilden den Schwerpunkt dieses Programms, aber auch Musik der Romantik (Dvorak, Massenet) und der Moderne (Hero Folkerts) erklingen, begleitet von kurzen, teils anekdotischen Einführungen in Werk und Komponisten- lesen Sie mehr zu diesem hochkarätigen Nachmittag in der Spalte gleich links auf dieser Seite!

Rotenburg/ Wümme, Kreisheimathaus
Sonntag, 28. November, 19:30 Uhr
"Wilhelm Busch trifft Klassik"
Ein etwas anderer Blick auf einen großen Deutschen, der viel mehr war als nur der Erfinder des Comic und von "Max und Moritz"... Zusammen mit Musik von Bach bis Paganini ein heiter- niveauvoller Abend der Extraklasse! (Mehr dazu in der linken Spalte).

Die Liste der Auftritte von Ihno Tjark Folkerts wird demnächst weiter aktualisiert- bleiben Sie informiert, gesund und gespannt!

Stand: 08. 11. 2021